Genug geredet und protokolliert – die Erleuchtung abseits der Worte & der endlos langen Intranetseiten.

WTF is a Sketchnote?

Komplexe Inhalte und Zusammenhänge auf den Punkt bringen oder Abläufe und Prozesse visuell zu strukturieren  – eine Sketchnote ist dafür das Mittel der Wahl. Egal ob Workshop-Vorbereitung und -Begleitung, Dokumentation, Poster für Messe oder ein Plakat als Powerpoint-Ersatz für eine Präsentation, großflächige Wall Sketches oder Storytelling innerhalb einer Kampagne – Sketching bringt das auf den Punkt, was komplexe Protokolle und Erklärungen nur bedingt schaffen. Und weckt Emotionen. Geht auch als Video, unseren sogenannten "Sketchmos".  Anders als beim "Visual Recording" erfolgt die finale Ausarbeitung nicht direkt in der Veranstaltung.

 

Ziel: Eine Veranstaltung zu dokumentieren oder zu strukturieren, Themen besser kommunizierbar zu machen, Anker zu setzen und Inhalte & Themen im Nachgang ggfs. über Ausdrucke der Sketchnote in den Raum zu bringen, um diesen dadurch mehr Aufmerksamkeit und Sichtbarkeit zu verleihen.


Das heiße Blonde aus Frankfurt am Main.

 

Burningpony. Auf die Wiese geschickt von: